Schnelles Brot

Heute zu später Stunde gabs wieder mein schnelles Brot. Ein Rezept mit Zutaten die man immer Zuhause haben kann. Und das ist das wichtigste finde ich!

Zutaten

Zutaten

Und hier die Zutaten in geschriebener Form:

200g Dinkelmehl
200g Weizenmehl (oder Roggen oder einfach nochmal Dinkel 😉 )
350ml warmes Wasser
1 Tl Salz
1,5 El Zucker
1 Pkg Trockenhefe (bzw halbe frische Hefe)
100g diverse Körner (Leinsamen, Hirse, Sonnenblumenkerne, Kürbiskerne, Nüsse….)
1/2 El Brotgewürz (Koriander, Fenchel, Kümmel)

Als erstes wird die Hefe mit Salz und Zucker im warmen Wasser aufgelöst. Währenddessen mischt man Mehl mit den Körnern und den Gewürzen. Ich gebe die Körner immer nach Gefühl aber eben ca 100g. Hier kann man sehr schön variieren.  Mal mit Nüsse, mal mit Sonnenblumenkernen. Gibt sicher noch andere Ideen 😉
Das Brotgewürz gibt es auch fertig gemischt zu kaufen aber ich hab einfach geschaut was drin ist und mir einfach Koriander, Fenchel und Anis so gekauft.
Diese Mehl-Körner-Gewürz-Mischung gibt man nun zum flüssigen Teil und vermischt das ganze gut.
Ich mach das immer einfach in der Küchenmaschine 😉 Der Teig wird recht klebrig also nix mit kneten..
Dann lege ich eine Kastenform mit Backpapier aus es geht aber auch einfach nur mit ausfetten und bemehlen bzw sehr lecker auch mit Sesam ausstreuen.

TIPP: Falls ihr euch wundert warum das Brot einfach nicht richtig aufgeht im Ofen – zu gut österreichisch – „sitzen bleibt“, dann schaut mal aufs Ablaufdatum eurer Hefe 😉

rein in die Form

rein in die Form

Da der Teig sehr klebrig ist, ist er nach dem reingeben recht unförmig. Daher nehme ich einen Pinsel und „stopfe“ den Teig quasi mit etwas Wasser in die Form.
Klingt etwas hart ich weiß 😉

gleichmäßig rein drücken

gleichmäßig rein drücken

dann geht’s bei 190 Grad in den noch KALTEN Ofen und zwar für eine Stunde.
Damit erspart man sich das gehen lassen und nach dem 2. oder 3. Mal ist das Brot auch innerhalb von 5 Minuten im Rohr.

frisch aus dem Ofen

frisch aus dem Ofen

frisch aufgeschnitten

frisch aufgeschnitten

Advertisements

2 Gedanken zu “Schnelles Brot

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s