Mini-Törtchen in „Echt jetz!“

Die letzten Mini Törtchen waren ja quasi nur Prototypen. Für ca 20 Stück musste es aber schon etwas mehr Masse sein. Für 3 Bleche in 30 x 40 nahm ich die 1,5-fache Masse, sprich:

9 Eier
450 g Zucker
1,5 EL Vanillezucker
300 g Butter
375 ml Milch
750 g Mehl
3 EL Backpulver
1,5 Prise Salz

Lebensmittelfarbe

Zutaten

Zutaten

Eier mit Zucker und Vanillezucker verrühren, Butter schmelzen und Milch dazu und dann unter die Eimasse rühren. Mehl, Backpulver und Salz vermengen und unter den Teig heben. Dann den Teig auf 3 Schüsseln aufteilen und wie gewünscht einfärben und dann jeweils bei 180° ca 10-15 min backen:

3 Farben

3 Farben

Dann gut auskühlen lassen und Kreise in gewünschter Größe ausstechen

Kreise ausstechen

Kreise ausstechen

Zum Schluss noch die Creme zwischen die 3 Farben streichen. Ich habe die Creme nach gutdünken mit Creme Fraiche, etwas weicher Butter, Staubzucker und Zitronensaft zusammengemischt. Das tolle daran ist, man kann einfach so viel machen wie man möchte und recht einfach einen angenehmen Geschmack erzielen.  Ich hab dann noch einen Klecks Creme oben auf gegeben und mit einer Himbeere verziert. Heidelbeeren gabs leider nicht mehr…

Mini-Törtchen

Mini-Törtchen

Advertisements

2 Gedanken zu “Mini-Törtchen in „Echt jetz!“

  1. Pingback: Eine Hochzeit und viele Missgeschicke… | my little kitchen chaos

  2. Pingback: Und wer kümmert sich um den Rest?? | my little kitchen chaos

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s